Search:

Portfolio-Zuwachs für den Bereich BIM: Der VR-Software Hersteller VREX aus Schweden ist jetzt offizieller Partner von IMSYS.

In Schweden nutzt das Baugewebe und die Bauindustie den digitalen Zwilling längst nicht nur bei der Bauplanung, sondern vor allem während der späteren Betriebszeit in welcher mehr als 80% der Kosten für ein Gebäude anfallen.

 

Warum ist es für das Property Management und das Facility Management von Vorteil #BIM-Modelle in #VR zu sichten?

“Da Sie sich im Inneren des Modells befinden, in echter Größe, werden die Blickpunkte und Volumina real. Diese Wahrnehmungsebene können Sie mit Mausnavigation und Bildschirm nicht erreichen. Das führt zu einer besseren Verständigung in multidisziplinären Teams.”

Philippe Acas, CEO bei Vrex, arbeitete in den letzten 25 Jahren in Tech-Unternehmen, zuletzt im OpenBIM-Ökosystem

hier geht's zum ganzen Interview

Seit Anfang 2021 ist Building Information Management laut Koalitionsvertrag ein verbindliches Kriterium bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen zu Infrastruktur-Projekten. In skandinavischen Ländern ist BIM inzwischen allgemeiner Standard. IMSYS berät kostenfrei zur Virtual Reality Anwendung VREX im Bereich BIM, jetzt einen Demo-Termin reservieren >hello@imsys-vr.com

Die BIM VR Software VREX ermöglicht einfachen Import und Export nativer Software aus dem Bauwesen:

 

Solibri UK Ltd; Autodesk: REVIT, NAVISWORKS, INVENTOR, AUTOCAD, BIM 360°, CIVIL 3D; Tekla Software; ARCHICAD Connected; BIM Track® – Français, BIMcollab; Dalux; Trimble Inc.; Rendra AS – The creator of StreamBIM; Catenda AS – makers of Bimsync; SYNCHRO Software; PTC, buildingSMART Deutschland; SOLIDWORKS; Novapoint CFO; SketchUp; CATIA

 

#ChooseYourOwnWorkflow