Search:
3-Seiten CAVE
Am Hauptsitz der Firma Schindler im schweizerischen Ebikon realisierte Imsys eine 3-Seiten Aufprojektions-CAVE. Die CAVE wurde in zentraler Lage im Gebäude integriert unter Berücksichtigung der vorhandenen begrenzten Raumsituation.
CAVE, Virtual Reality
CAVE, Virtual Reality

Die 3-Seiten Aufpro-CAVE wurde in einen eigens im Lichthof des Gebäudes erstellten Raumes integriert. Von Anfang an war bei der Raumplanung gewährleistet, dass die Anlage von allen Nutzern gut erreichbar ist. Die Anlage wird im Rahmen von Engineering Reviews, Bauraum- und Ergonomie-Untersuchungen sowie für Vertriebspräsentationen genutzt.

Die hierfür zum Tragen kommende Software IC.IDO lieferte die Firma ESI Group. „Das ganze Projekt war von Anfang an geprägt durch die tolle Zusammenarbeit und die intensive Mitwirkung des Kunden. Die Gesamtintegration war vorbildlich“, sagt Tankred Magg, CEO von Imsys.

CAVE, Virtual Reality
CAVE, Virtual Reality

Die CAVE zeichnet sich vor allem durch einen äußerst geringen Platzbedarf aus. Für die drei Projektionsflächen von jeweils 320 x 200 cm wurde eine max. Raumtiefe von 365 cm benötigt. Drei Projektoren mit einer Lichtstärke von jeweils 5.000 Lumen sorgen für eine optimale Helligkeit. Als Sonderausstattung wurde außerdem eine Warping-Software mit Kamerakalibrierung installiert. „Die aktivierbare Kalibrierung der Bildübergänge zwischen den Seiten sorgt für eine stets gleichbleibende hohe Bildqualität“, erklärt Tankred Magg.