Search:
Bombardier ein Zentrum für virtuelles Design und Engineering
High-End-Powerwall | Virtual Reality | imsys
High-End-Powerwall | Virtual Reality | imsys

Bombardier – Hersteller von Flugzeugen und Technik für den Schienenverkehr – hat am Hauptstandort für Zentral-und Osteuropa in Hennigsdorf ein Zentrum für virtuelles Design und Engineering eingerichtet. Kernstück der vielfältigen Einrichtungen ist eine Powerwall mit maximaler Leistung und höchsten Standards.

„Auf diese Weise können Entwicklungs- und Installationsschritte beschleunigt bzw. optimiert werden oder ganz wegfallen. Zum Schluss können wir das entwickelte Fahrzeug auf der Hochleistungs-Powerwall in voller Größe sehen und es sogar berühren. Außerdem können Auswirkungen von Hitze, Kälte, Luftströme und Materialverformungen, sowie der nötige Platzbedarf für Passagiere genau simuliert werden.“

HR. DIETZ (LEITER DIGITAL MANUFACTURING), BOMBARDIER TRANSPORTATION

Die von IMSYS realisierte Hochleistungs-Powerwall bei Bombardier wird sowohl für Vertriebspräsentationen als auch für virtuelle Testläufe in den Bereichen Engineering, Design Reviews, Bauraum- und Ergonomieuntersuchungen genutzt. Heutzutage kann die Produktion teurer Vormodelle durch virtuelle Testläufe erheblich verbessert werden.

Die Powerwall in Rückprojektion ist mit einem Hochkontrast Acrylscreen ausgestattet und hat eine Bildfläche von 480×300 cm. Derartige lebensgroße Visualisierungen ermöglichen ein starkes interaktives Eintauchen. Das Tracking mit 4-Kamera-System erlaubt eine beidhändige Handinteraktion mit Positionserfassung.

High-End-Powerwall | Virtual Reality | imsys